Alpiner Rundwanderweg zur Vorauer Schwaig

Wandertour ausgehend von Erlebnisalm Mönichkirchen

Vollbild
Höhenprofil

14,66 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 14,66 km
  • Aufstieg: 512 Hm
  • Abstieg: 512 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 1.003 m
  • Höchster Punkt: 1.523 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Alpiner Rundwanderweg zur Vorauer Schwaig

Kurzbeschreibung

Rundwanderweg der mit herrlichen Ausblicken belohnt

Beschreibung

Von der Talstation Sessellift auf die Mönichkirchner Schwaig, weiter zum Hallerhaus und über die Steinerne Stiege bis zur Abzweigung Vorauer Schwaig. Rückweg über einen idyllischer Weg über das Studentenkreuz zur Mönichkirchner Schwaig, Alpengasthof Enzian 1200 m und Berggasthof 1200 m, danach wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Startpunkt der Tour

Erlebnisalm Mönichkirchen

Zielpunkt der Tour

Erlebnisalm Mönichkirchen

Anfahrt

Von Wien: A2 Südautobahn durchs Pittental bis Ausfahrt Edlitz-Aspang, weiter auf der Wechselbundesstraße B54 Richtung Aspang weiter auf der B54 nach Mönichkirchen. 

Von Graz: Auf der A2 Südautobahn Ausfahrt Zöbern Richtung Aspang - nach Mönichkirchen über die B54, oder auch über Ausfahrt Pinggau und B54 Wechselbundesstraße.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es bei der Erlebnisalm Mönichkirchen (Ausgangspunkt der Route)

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
Letzte Aktualisierung: 11.09.2022

Einkehr bei der Vorauer Schwaig (urige Sennhütte). Bitte prüfen Sie vorab die Öffnungszeiten - 02649/8197.

Die Vorauer Schwaig ist im Besitz des Stiftes Vorau und wird seit dem 19. Jahrhundert verpachtet. Wanderer nutzen vor allem den angenehmeren Aufstieg von der niederösterreichischen Seite aus. Der Hochwechsel mit 1.743 m ist von der Vorauer Schwaig etwa eine Stunde zu Fuß entfernt. 

Informationen zum Wanderdorf Mönichkirchen

Gemeinde Mönichkirchen, Tel: +43 2649/20925

Weitere Einkehrmöglichkeiten:

Berggasthof Mönichkirchner Schwaig

Alpengasthof Enzian

Hallerhaus

Kulinarik zur Stoa Alm

 

Tipp des Autors

Man könnte auch mit dem Sessellift auf die Mönichkirchner Schwaig fahren und von dort die Wanderung fortsetzen.

 

 

 

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts