Pfarrkirche St. Peter am Neuwald

Kirche

Beschreibung

Einst Holzkirche St. Peter bei der Kranawettstaude, nach Errichtung des gotischen Langhauses mit Sakristei folgte die Erhebung zur selbstständigen Pfarre 1783. Im barocken Hochaltar Statue des Hl. Petrus mit den Schlüsseln, über der Sakristeitür Kopf des Hl. Petrus (angeblich von der Originalstatue). Besonderheit: 16 Rosenkranzkapellen rund um den Friedhof. 

Die Pfarrkirche ist im Sommer tagsüber (bis Eingangsbereich) geöffnet (schöner Blick ins Gotteshaus).

Besichtigungsmöglichkeit auf Anfrage: Frau Hintergräber, Tel. 0664 1626361

Standort & Anreise