Kirche

Wallfahrtskirche Maria Namen

Beschreibung

Die Kirche von Mönichkirchen wurde bereits im Jahr 869 urkundlich erwähnt. Der heutige gotische Bau stammt im Großen und Ganzen aus dem 14. Jahrhundert. Die barocken Altäre wurden im Jahr 1708 angeschafft. Bei der modernen Erweiterung der Kirche 1973 wurde der Charakter durch die behutsame Vorgehensweise nur wenig verändert. Heute sind viele Gruppen wie die Seniorengruppe, der Kirchenchor oder die 14 aktiven Ministranten in der Kirche tätig. Verschiedene Wallfahrten und auch Führungen finden in der Kirche Maria Namen statt.

Standort & Anreise

Vollbild
Wallfahrtskirche Maria Namen

Mönichkirchen 1
A-2872 Mönichkirchen

Route planen