Kirche

Wallfahrtskirche St. Corona

Beschreibung

Die Patronin der Wallfahrtskirche St. Corona ist die Hl. Corona, die etwa 160 n. Chr. in der heutigen Türkei lebte und als als Fürsprecherin in Anliegen, wie um Hilfe in den Nöten des Alltags, um Standhaftigkeit im Glauben oder um Abwendung von Naturkatastrophen. Corona ist auch die Schutzpatronin der Geschäftsleute. In dem waldreichen Gebiet des heutigen St. Coronas wurde Corona von den Holzfällern geehrt und so wurde schließlich 1504 die heutige Wallfahrtskirche gegründet. Das Kirchengebäude im barocken Stil steht heute unter Denkmalschutz und ist ein beliebtes Ziel bei zahlreichen Pilgerern.

Standort & Anreise

Vollbild
Wallfahrtskirche St. Corona

St. Corona am Wechsel 64
A-2880 St. Corona am Wechsel

Route planen